Kurzbiographie

 

 

Daniel Hölzinger ist in Frankfurt am Main geboren und aufgewachsen. Er absolvierte zunächst die Ausbildung zum staatlich geprüften Grafik Designer. Vor seinem Schauspielstudium an der Zürcher Hochschule der Künste war er u.a. am Nationaltheater Mannheim, an der Komischen Oper, an der Deutschen Oper sowie in "Geisterritter" und "Bei den wilden Kerlen (UA)" (Regie: Christina Rast) am Thalia Theater Hamburg zu erleben. Während seines Studiums war er Teil des traditionsreichen Schauspielstudios am Theater Chemnitz und gastierte zudem in "Caligula" (Regie: Robert Teufel) und in "Die Jungfrau von Orleans" (Regie: Fanny Brunner) an der Landesbühne Niedersachsen Nord.
Seit der Spielzeit 2020/21 gehört Daniel Hölzinger zum festen Ensemble des LTT.

Setcard

Grösse: 
Augenfarbe: 
Haarfarbe:
Gewicht:
Konfektion:


Sprachen: 

Stimmelage:


Fähigkeiten: 

 


Wohnmöglichkeiten:

175 cm 
Grün, Grau, Braun
Dunkelblond

72 kg
48

Deutsch (Muttersprache) 

Englisch (Grundkenntnisse)

Hessisch (Dialekt)
Bass 

Tanz, Akrobatik, Fechten/Bühnenkampf, Maskenspiel, Gitarre, Jonglieren, Führerschein Klasse B

Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, Mannheim, Köln, Zürich